ABS und der dazugehörige rsync-Endpunkt abgeschafft

16.05.2017 – matthias

Wegen des hohen Wartungsaufwands haben wir uns dafür entschieden, das Werkzeug ABS nicht weiter zu unterstützen. Damit kann auch rsync nicht mehr verwendet werden, um PKGBUILDs herunterzuladen.

Stattdessen kann nun das Werkzeug asp genutzt werden, das im [extra]-Repositorium bereitsteht. Der Befehl

asp export pkgname

kann als direkte Alternative verwendet werde; bitte beachtet auch die dazugehörige Manpage. Platzsparende Speicherungsformen für Dateien mit unbestimmtem Inhalt (SVN-Checkouts – wie hier beschrieben –) erreichen den gleichen Effekt. Um alle PKGBUILDs zu erhalten, klont man am besten das Svntogit-Repo.

Das Paket extra/abs wurde bereits abgeschafft; der rsync-Endpunkt (rsync://rsync.archlinux.org/abs) wird zum Monatsende abgeschaltet.

zum Archiv Kommentare